Kinesiologie Unterwegs

  Brain Gym®

Bewegung ist das Tor zum Lernen. - Paul E. Dennison, Ph.D.

Brain Gym® wurde 1986 mit der Veröffentlichung des Buches Brain Gym: Simple Activities for Whole-Brain Learning von Paul E. Dennison, Ph.D. und seiner Frau Gail Dennison, eine Künstlerin und Bewegungspädagogin, formalisiert. Einfach ausgedrückt, Brain Gym® besteht aus 26 Übungen in drei Kategorien eingeteilt - Organisation, Fokus und Kommunikation. Ein Kinesiologe kann mit Muskeltests identifizieren, in welchem Bereich ein Ausgleich erforderlich ist, und welche Übung (en) dabei hilfreich sind. Einige Ziele der Brain Gym® Übungenen sind:

  ♦ Optimierung der Verbindung zwischen den linken und rechten Hemisphären des Gehirns
  ♦ Verbesserung der Fähigkeiten mit Organisation, Konzentration und Kommunikation
  ♦ Loslassen von Stress und Spannung, die mit Lernen, Organisation, Fokus, und Kommunikation verbunden sind
  ♦ Erleichterung des Lernens
  ♦ Steigerung der Kreativität und Verbesserung der Problemlösungsfähigkeit